Erfurt Michaeliskirche

Compeniusorgel

Orgel Erfurt
Erfurt Michaeliskirche, Neubau (2000) in hist. Gehäuse von 1652
  • Orgelneubau im Jahr 2000 unter Wiederverwendung des Orgelgehäuses von Ludwig Compenius sowie 27 verzierter Prospektpfeifen, Gehäuse und Prospektpfeifen von 1652
  • Wiederherstellung der Teilung in Hauptwerk und frei stehendem Rückpositiv
  • Hauptwerk 5 Register, Rückpositiv 7 Register, Pedal 3 Register
  • Gemildert mitteltönige Stimmung
  • In Erfurt wird die Orgel immer als Compeniusorgel bezeichnet, auch wenn es sich um einen Orgelneubau aus unserer Werkstatt handelt
x